[Blogtour] Cindy & Rella von Marie Menke – Tag 13: Interview mit Rella

16807387_414858878851670_5847217278948818144_n

Guten Morgen ihr Lieben,

heute habe ich die Ehre euch meinen ersten Beitrag für eine Blogtour zu präsentieren.

Im Januar hab ich dieses wirklich wundervolle Buch gelesen und rezensiert meine Rezi dazu findet ihr hier : Klick mich

Heute ist es soweit und ich darf euch das Interview mit Rella präsentieren.

Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen:

Die Buchmaid: Liebe Rella, ich freue mich wirklich sehr dich heute interviewen zu dürfen. Es sind ja jetzt ein paar Tage vergangen, seitdem du Cindy begegnet bist. Was war dein allererster Gedanke, als du sie gesehen hast?

Rella: Ich hatte ein ganz komisches Gefühl in der Magengrube… Ich wusste, dass da etwas nicht stimmte, aber ich konnte ja noch nicht ahnen, wer Cindy wirklich ist!

Die Buchmaid: Wie geht es dir heute, doch eine ganze Zeit nachdem ihr aufeinandergetroffen seid? Was hat sich für dich/euch verändert?

Rella: Verändert hat sich eine ganze Menge und sobald Joshua und ich das Krankenhaus verlassen werden, wird sich noch einmal eine ganze Menge verändern, da bin ich mir sicher. Mir macht das Angst: So viel Neues ist noch nie in meinem Leben passiert. Ich hoffe nur, dass alles gut geht …

Die Buchmaid: Wo lebst du jetzt und wie sieht dein Alltag aus?

Rella: Noch liegen wir im Krankenhaus: Ich weiß gar nicht, was alles bei uns festgestellt wurde, aber noch bleiben wir hier. Ich hätte gerne eine eigene Wohnung irgendwo in der Stadt, aber ob das klappt, weiß ich noch nicht. Am liebsten mit Balkon!

Die Buchmaid: Wie geht es deiner Freundin Luna?

Rella: Für sie ist das auch sehr viel Neues – und es kam alles so plötzlich. Sie wurde aber heute morgen schon aus dem Krankenhaus entlassen und hat mir erzählt, dass sie Divitiae nutzen möchte, um sich Inspirationen für neue Kleider zu holen, weil sie doch so gerne schneidert. Ich glaube aber, sie versteht noch nicht ganz, dass es für uns kein Zurück mehr gibt …

Die Buchmaid: Was gibt es neues von Timothy und dir zu erzählen?!Wie hat sich das denn jetzt entwickelt?

Rella: Timothy und Cindy kommen mich jeden Tag besuchen. Ich weiß gar nicht, wo ich ohne die beiden wäre! Mehr möchte ich aber auch gar nicht verraten …

Die Buchmaid: In Opus hattest du ja ganz klare Träume, was deinen Beruf betrifft! Wie sieht es denn jetzt aus?

Rella: So weit habe ich ja noch gar nicht gedacht! Aber das stimmt, das muss ich mir jetzt zuerst einmal überlegen. Ich werde mal Cindy fragen, was für Berufe es in Divitiae überhaupt gibt!

Die Buchmaid: Was sind die fünf wichtigsten Dinge, die du jetzt besitzt?

Rella: Meine drei Freunde, mich selbst, die Schuhe, die ich in der Nacht getragen habe, in der alles passiert habe, denn die werde ich für immer als Andenken behalten. Mehr besitze ich im Moment nicht, aber mehr brauche ich auch nicht.

Die Buchmaid: Hattest du schon die Möglichkeit mehr von der Welt zu sehen? Wohin würdest du gerne mal reisen?

Rella: Es ist so verrückt, wie riesig diese Welt ist! Cindy hat mir erzählt, dass sie schon unglaublich oft in den Urlaub gefahren ist, aber ich verstehe noch gar nicht, wie diese Landkarten funktionieren. Ich glaube, zuerst einmal möchte ich aber Berlin kennen lernen!

Die Buchmaid: Was ist dein Lieblingsessen?

Rella: Reis! Ich liebe Reis in allen Ausführungen! Die Buchmaid: Was ist dein allergrößter Herzenswunsch? Dass wieder etwas Routine in meinem Alltag einkehrt.

Die Buchmaid: Danke liebe Rella für dieses Interview.

15966180_352432525141731_5800342237889200152_n

Ich hoffe das Interview hat euch gefallen! Die anderen Beiträge zur Blogtour findet ihr in der Facebook Veranstaltung: klick

Ansonsten hoffe ich, dass jeder der bis jetzt das Buch noch nicht gelesen hatte, das umgehend nachholt.

 

Habt einen schönen Tag

Advertisements

7 Kommentare zu „[Blogtour] Cindy & Rella von Marie Menke – Tag 13: Interview mit Rella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s