[Rezension] Tanja Bern – Der Silberne Flügel

ff8ea833-1e86-4800-b3db-4704a6243932

Infos rund um das Buch:

Autorin: Tanja Bern

Titel: Der silberne Flügel

ET: 02. Februar 2017

Verlag: Droemer Knaur

Preis/Format: 4,99€ /E-Book , 12,99€ Taschenbuch

Hier kaufen direkt beim Verlag: klick

Klappentext:

Berührend, ergreifend, magisch: eine zauberhafte Geschichte um einen Engel – und eine universale Liebe vor der faszinierenden Kulisse der schwedischen Skanden!
Im Westen Schwedens bemerkt man in einem Gebiet der Skanden fremdartige Phänomene, die dazu führen, dass man dort eine Forschungsstation errichtet: Sie soll vorrangig diese naturkundlichen Erscheinungen untersuchen. Eines Tages findet man dort einen ungewöhnlichen Mann, der mitten im abgesperrten Gebiet auf die Felsen geschlagen ist und sich schwer verletzt hat. Elias Nilsson, der junge Arzt der Station, kümmert sich um den Fremden – und entdeckt Unglaubliches: Sein Patient ist kein Mensch, sondern ein Engel, der auf der Suche nach seiner verlorenen Seelengefährtin ist. Als Elias aufgrund von Intrigen jeglichen Kontakt zu seinem neuen Schützling verliert,  befreit er den Engel aus der Station und sie fliehen in das Skanden-Gebirge. Doch dessen Bergpässe sind in den eisigen Wintern Schwedens kaum begehbar …

(Quelle: Amazon)

Anmerkung vom Verlag:

Es handelt sich um eine überarbeitete Ausgabe des bereits unter diesem Titel selbst publizierten Werkes der Autorin.
»Der silberne Flügel« von Tanja Bern ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte erotische, romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite. Genieße jede Woche eine neue Geschichte – wir freuen uns auf Dich!

Meine Rezension:

Bei diesem Buch handelt es sich um ein Rezensionsexemplar.

Danke an Katja von der Netzwerk Agentur Bookmark  für die Möglichkeit das Buch zu rezensieren und auch danke für deine Geduld mit mir.

„Der silberne Flügel“ steht in der alten Fassung schon eine ganze Weile ungelesen in meinem Regal. Obwohl ich zuvor schon sehr viel gutes Feedback zu dem Buch gehört hatte, hat es sich einfach nicht ergeben das ich das Buch lese.

Nachdem ich erfahren hatte, dass das Buch in einer überarbeiteten Fassung neu erscheinen sollte, nahm ich das Angebot es zu lesen und zu rezensieren gerne an.

Ich brauchte jedoch eine Weil um in das Buch reinzukommen und zu Beginn hatte ich Schwierigkeiten der Geschichte zu folgen, da es sich für meinen Geschmack etwas gezogen hat. Ich befand mich zu dieser Zeit in einer wirklich schweren Leseflaute und ich musste das Buch auch zwischendurch mal ein paar Tage weglegen, was aber primär nichts mit der Qualität des Buches und der Geschichte zu tun hatte.

Die Autorin schafft es durch ihre bildhafte Beschreibung die wunderschöne Landschaft Schwedens vor dem inneren Auge beim lesen erscheinen zu lassen und auch der Geschichte rund um die Charaktere, die gut beschrieben sind, lässt sich problemlos verfolgen. Leider war mir die Handlung der Geschichte jedoch hier und da einfach zu schnell, allerdings gab es viele Momenten in denen nicht vorhersehbar war, wie es weiter geht. Gerade in Bezug auf das Ende. Wer gerne zarte Liebesgeschichten rund um das Thema Seelenverwandtschaft und Engeln liest ist mit diesem Buch gut beraten.

Mein Fazit:

Das Buch ist eine leichte, romantische und herzergreifende Lektüre die man gut zwischendurch mal lesen kann.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s